Recycling, Abbruch, Erdbau & Logistik

Warum mit uns

Gründung:

Die Firma Baulogistik Lück wurde im Jahre 2001 gegründet.

Platz für Neues schaffen

Abbruch von Gebäuden und Immobilien, privat oder industriell, Abfuhr und Entsorgung von Abfällen zur Wiederverwertung, Rückbau von versiegelten Flächen, Roden von Bewuchs, Baufeldfreimachung

Aus Alt wird Neu

Aufarbeiten von Bauschutt, Betonbruch, Naturstein, Holz (kein A4 Holz), Absieben von Erden jeglicher Art, Herstellen von Spezialgemischen, chemisch- und physikalische Kontrolluntersuchungen der Baustoffe, zum Teil Landeszulassung.

Neue Wege erschließen

Erschließung von Baugebieten, PV und Windkraftanlagen, Flächenbefestigung mit ungebundenen Tragschichten, Wegeneubau und Instandsetzung für Forst- und Landwirtschaft, Freizeitanlagen – wie Sport- und Reitplatzbau

Wir haben sie fast alle

Schüttgüter, Mineralien, Pflanzsubstrate, Frostschutz- und Tragschichten für Gala-Bau und Straßenbau, Wasserbausteine, Findlinge, Edelsplitte, Lava, Rindenmulch, Hackschnitzel.
Was nicht auf Lager ist, wird kurzfristig beschafft!

Ab in die Tiefe

Baugrubenaushub, geböscht oder mit statischem Verbau, Deponiesicherung

Nah am Wasser

Errichtung von Stauschwellen, Wiesen Wiedervernässung durch schließen alter Meliorationssysteme, Feldsöllrevitalisierung, Gewässerentschlammung, Aushub von Hafenbecken in trocken und Nassbaggerei.

Kundentreue

Diskretion im Umgang mit Auftraggebern, dessen Baustellenpersonal und termingerechte Ausführungen der Leistungen sowie fairen Preisen sind Kunden von uns gewohnt

Und warum „Baulogistik“?

Nur mit Dienstleistungen ist es nicht getan, oft tauchen schon bei der Kalkulation eigener Aufträge Probleme auf, wie zum Beispiel „wohin bloß mit den Massen“.
In den letzten Jahren konnten solche Herausforderungen in Zusammenarbeit mit Auftraggebern und Behörden erfolgreich gelöst werden.

  1. Referenz – Hafendorf Rheinsberg
    Aushubmenge: 260.000 m³
    Verbringung auf eigenes dafür erworbenes Gelände, Transportentfernung 3 km, Zweck der Ablagerung war die Schaffung eines Biotops inkl. Fledermausbehausung.
  2. Referenz – Gewerbegebietserschließung Groß Beeren
    Geländeabtrag ca. 60.000 m³
    Verbringung und Entsorgung in 5 km Entfernung, Zweck- es ist ein 800 m langer 5 m hoher Lärmschutzwall entstanden.
  3. Referenz – Stadt Fürstenberg
    Rückbau und Entsorgung von ehemaligen militärischen Liegenschaften.
    Menge: 150.000 m³UbR
    Aufarbeitung der mineralischen Abfälle vor Ort, Verbringung-Lieferung für forstlichen Wegebau, Transportentfernung 10 km.

Auch zukünftig stehen wir unseren Kunden mit jahrelanger Erfahrung bei der Realisierung von Bauvorhaben zur Seite.

Kontakt
033923 71300
033923 71301
0172 8848790
info@baulogistik-lueck.de

Geschäftsführer:

Herr Norbert Lück

Unsere neue Seite ist noch nicht ganz fertig, bitte haben Sie noch etwas Geduld…